Injektionslipolyse (Fett-weg-Spritze)


Wer kennt das nicht:

Trotz gesunder Ernährung, Bewegung und Sport, Verzicht auf Süßigkeiten, wollen die lästigen Fettpölsterchen an Taille, Hüfte, Bauch, Reiterhosen, Rücken, Oberarmen, Oberschenkeln, Knien, Doppelkinn und männlicher Fettbrust (Gynäkomastie) einfach nicht verschwinden.

Früher musste man sich damit entweder abfinden, oder für eine Fettabsaugung entscheiden.
Heute gibt es Alternativen, die ohne Skalpell auskommen.
Für eine schonende Fettentfernung ohne Operation verwendet man heute einen Wirkstoff aus der Sojabohne.

Mit einer Spritze wird das Naturpräparat direkt in die unerwünschten Fettpolster injiziert.
Dieser Wirkstoff wird in gleicher Zusammensetzung im Körper produziert und erfüllt dort vielfältige Aufgaben, besonders im Fettstoffwechsel. Das Fett wird dabei vom Körper auf natürlichen Wege und dauerhaft abgebaut.
Der Körperumfang dieser Region verringert sich messbar.